Zum Hauptinhalt springen

Politische Agenda

Die Feuerwehren in unserem Freistaat sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Daseinsvorsorge. Mit der Absicherung des Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe übernehmen diese eine grundlegende Pflichtaufgabe der Kommunen.

Zudem tragen vor allem die Freiwilligen Feuerwehren die Hauptlast im Katastrophenschutz unseres Landes. Mit dem bewährten flächendeckenden System der Freiwilligen Feuerwehren, in dem sich rund 33.000 Frauen und Männer aktiv zum Schutz der Menschen und deren Lebensgrundlagen engagieren, kommt den Freiwilligen Feuerwehren aber auch eine besondere zivilgesellschaftliche Bedeutung zu, da sie eine wichtige Triebfeder des bürgerschaftlichen Engagements sind.

Aufgabe der Landespolitik ist es, unsere Kommunen bei ihrer Aufgabenwahrnehmung zu unterstützen, für deren ausreichende Finanzausstattung und Handlungsfähigkeit zu sorgen sowie weitere wichtige Rahmenbedingungen durch rechtliche Vorgaben zu gestalten.

Hierfür möchten wir Ihnen die »Politische Agenda« unseres Verbandes mit den nachfolgenden Forderungen der Thüringer Feuerwehren für die Gestaltung der nächsten Legislaturperiode mit an die Hand geben.

Politische Agenda 2019

Laden Sie sich hier die Politische Agenda als PDF-Dokument herunter:

Politische Agenda 2019

Jeder hat die Wahl!

Am 27.10.2019 sind Landtagswahlen in Thüringen! Als offizieller Partner der Kampagne "Demokratie - Gute Idee!" möchten wir Mut machen, die eigene Stimme zu nutzen und wählen zu gehen!

Zur Kampagne